Zu Produktinformationen springen
1 von 5

Beglaubigte Übersetzung zur Vorlage bei Behörden

Dolmetscherblock, DIN Lang - 80 Blatt

Dolmetscherblock, DIN Lang - 80 Blatt

Normaler Preis €4,99 EUR
Normaler Preis Aktueller Preis €4,99 EUR
Preis reduziert Nicht möglich
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Der Dolmetscherblock kommt hauptsächlich beim Konsekutivdolmetschen zum Einsatz. Durch eine individuelle Notizentechnik schreibt die/der Dolmetschende Notizen auf, die später dabei helfen sich an die wichtigsten Punkte im Gespräch und deren Reihenfolge zu erinnern.

Bei den Notizen handelt sich dabei um ein in hohem Maße individualisiertes Verfahren, das dazu dient, den Inhalt einer zu dolmetschenden Aussage zum Zweck der Wiedergabe in der Zielsprache schriftlich festzuhalten.

Besonderheiten, die einen guten Dolmetscherblock von herkömmlichen Blöcken unterscheiden sind Größe, Handlichkeit und Stabilität.

Dolmetscherblöcke sind für Dolmetschende gemacht und begleiten diese bei Gericht, Behörden, Konferenzen und anderen Einsatzorten durch den Tag. Darüber hinaus zeigt die/der Dolmetschende durch das in der Hand halten eines eigenen Dolmetscherblocks dem Kunden, dass diese/r professionell und zuverlässig arbeitet.

Es wird immer empfohlen einen Dolmetscherblock mitzuführen. Dolmetscherblöcke hinterlassen beim Kunden einen stets guten und bleibenden Eindruck. 

Vollständige Details anzeigen

Häfig gestellte Fragen

Wird die Übersetzung beglaubigt?

Ja! Sie erhalten eine beglaubigte Übersetzung von einem gerichtlich zugelassenen Übersetzer in Deutschland zur Vorlage bei staatlichen Stellen und Behörden.

Wie bekomme ich meine beglaubigte Übersetzung?

Wenn Sie Übersetzungen in Auftrag geben, werden Ihnen die fertigen Übersetzungen per Post an die gewünschte Adresse in Deutschland zugeschickt. Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Umfang Ihres Übersetzungsauftrags voraussichtlich 7 Werktage (zzgl. Versand). Bei größeren Übersetzungsaufträgen kann die Bearbeitungszeit variieren, sofern nicht anders vereinbart.

Wer erstellt staatlich anerkannte beglaubigte Übersetzungen?

Beglaubigte Übersetzungen werden von Übersetzern erstellt, die durch ein Gericht in Deutschland dazu ermächtigt worden sind. Die Ermächtigung bezieht sich gemäß § 142 Abs. 2 Satz 2 ZPO auf die Bescheinigung, dass eine Übersetzung richtig und vollständig ist. Solche Übersetzungen werden in der Regel in Anlehnung an § 189 GVG durch alle Behörden in Deutschland akzeptiert.

Wir erstellen staatlich anerkannte und beglaubigte Übersetzungen zur Vorlage bei Behörden für alle Sprachen. Sprechen Sie uns an. 

Sind meine Übersetzungen aus Deutschland im Ausland anerkannt?

In Deutschland ausgestellte beglaubigte Übersetzungen zur Verwendung im Ausland müssen durch das Oberlandesgericht vor- und überbeglaubigt werden und oft von ausländischen Konsulaten und Botschaften legalisiert werden, bevor diese im Ausland gültig sind. Manche Konsulate und Botschaften akzeptieren nur eigene, durch das jeweilige Konsulat oder Botschaft akkreditierte Übersetzer.

Wenn Sie vorhaben, Übersetzungen im Ausland zu verwenden, empfiehlt es sich, vorher Kontakt mit der empfangenden Stelle aufzunehmen und die Voraussetzungen für die Anerkennung  der Übersetzung aus Deutschland dort abzuklären. 

Sind meine Übersetzungen aus dem Ausland in Deutschland anerkannt?

Übersetzungen, die im Ausland angefertigt worden sind, werden in den meisten Fällen von deutschen Behörden nicht akzeptiert. Hier heißt es regelmäßig, dass die Übersetzungen von einem in Deutschland beeideten Übersetzer angefertigt sein müssen.

Wir erstellen staatlich anerkannte und beglaubigte Übersetzungen zur Vorlage bei Behörden für alle Sprachen. Sprechen Sie uns an. 

Entspannt zurücklehnen!

Ihre Übersetzung liegt in guten Händen.

  • Bearbeitungszeit

    Die Bearbeitungszeit beträgt je nach Umfang Ihres Übersetzungsauftrags voraussichtlich 7 Werktage (zzgl. Versand). Bei größeren Übersetzungsaufträgen kann die Bearbeitungszeit variieren, sofern nicht anders vereinbart.

  • Beglaubigung und Versand

    Sie erhalten eine mit Stempel und Unterschrift beglaubigte Urkundenübersetzung durch einen in Deutschland beeidigten Übersetzer zur Vorlage bei Behörden. Die Übersetzung wird im Original per Post zugeschickt.

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an.